INFr8 – das Versenderportal für die Luftfracht

 

INFr8 ist eine weltweit einmalige Plattform, die sich an Versender, Spediteure und Airlines/Handlingagenten richtet und speziell auf die Air Cargo Supply Chain zugeschnitten ist.

Dank der Integration intelligenter Querschnittsfunktionen über den gesamten Prozess bietet die Plattform enorme Vereinfachungen bei der Abwicklung von Gefahrgut  und Normalgut. Der Versandprozess wird schneller, zuverlässiger und vor allem transparenter.

In einem zweiten Entwicklungsschritt - voraussichtlich ab 2019 - wird auch die Produktgruppe Pharmazeutika unterstützt.

Funktionen

Die Plattform unterstützt den Informationsfluss von Normal- und Gefahrgütern gleichermaßen, wobei jedoch die gesetzlich vorgeschriebene Dangerous Goods Declaration (DGD) der wesentliche Dreh- und Angelpunkt ist. Die DGD wird mit INFr8 digitalisiert und standardisiert und kann über Unternehmensgrenzen hinweg ausgetauscht werden. Die Querschnittsfunktionen X-convert, Dashboard und Doc-Cloud bieten dem Anwender dabei optimale Hilfestellung.

Zugang

Flexible EDI-Schnittstellen, automatisierte Konvertierungen beliebiger Datenformate, eine moderne Web-Anwendung sowie eine mobile App gewährleisten allen Nutzern umfassende und bedarfsgerechte Zugangsmöglichkeiten.

EDI-Schnittstellen:

INFr8 ist als offenes Portal konzipiert und verfügt über flexible EDI-Schnittstellen, über die Sie Ihr EDV-System problemlos verbinden können. Die Datenübertragung erfolgt damit komfortabel per Mausklick direkt aus Ihrem System heraus.

Web-Anwendung

Die Web-Lösung von INFr8 bietet viele komfortable Funktionen, wie zum Beispiel das Dashboard und ein zeitgenaues Statusmonitoring , mit dem Sie Ihre Vorgänge immer im Blick haben. Selbstverständlich können Sie die Weblösung auch mit der EDI-Plattform kombinieren. Dadurch können zum Beispiel Gefahrgutdaten automatisch aus dem eigenen ERP-System übertragen werden und weitere Daten über die Web-Anwendung hinzugefügt werden.

INFr8-App – für den mobilen Zugriff

Zusätzlich zur EDI- und zur Weblösung gibt es eine App für den schnellen Zugriff mit dem Smartphone oder Tablet, über die ebenfalls alle Vorgänge verfolgt und gesteuert werden können.

Beteiligte, Rollen und Teilnehmer

INFr8 läuft zur Zeit im Pilotbetrieb am Frankfurter Flughafen. Vertreter der gesamten Air Cargo Supply Chain nehmen teil. Hierzu gehören die Airline Lufthansa Cargo, die Handlingagenten FCS und LUG, namhafte Repräsentanten der Pharmaindustrie sowie verschiedene Spediteure.

Die Plattform ist international ausgerichtet und nicht auf bestimmte Standorte, wie zum Beispiel den Frankfurter Flughafen ausgelegt. Daher werden sich für jeden Teilnehmer unendlich viele Möglichkeiten ergeben, das Portal entsprechend der eigenen Bedürfnissen optimal zu nutzen.

Kontakt

Die INFr8-Plattform wurde von der DAKOSY Datenkommunikationssystem AG entwickelt und wird in den DAKOSY-eigenen Rechenzentren betrieben.Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrer Anbindung an INFr8! Sprechen Sie uns an:

DAKOSY Datenkommunikationssystem AG, Mattentwiete 2, 20457 Hamburg, Telefon: + 49 40 37003-0, E-Mail: info@dakosy.de

... oder lesen Sie zuerst unser Produktblatt INFr8 ...

Registrieren Sie sich jetzt und testen Sie die Web-Anwendung von INFr8 bis zu vier Wochen kostenfrei.